Mittwoch, 22. August 2012

Aus der Havel




Hält doch der Safi seit einiger Zeit eine kleine
Futterstelle in der Havel konstant bei Leune, hier
wieder ein paar Erfolge die daraus resultieren.
Auch an dieser Stelle fängt Safi leider trotz des
konstanten fütterns nich regelmäßig seine Fische.
Daran merkt man, daß es auch in der Havel nicht
mehr ganz so einfach ist regelmäßig viele größe Karpfen
zu überlisten. Nichts desto trotz bleibt der Safi aber
am Ball. Wir dürfen also gespannt sein, wieviele
Fänge dort noch vom Safi ans Licht kommen.

Tight Lines
Rainer

Keine Kommentare:

Kommentar posten